Neue kostenlose Hilfestellungen in Leichter Sprache

Neue Poster für die Brandschutzaufklärung

Ein neues Poster wurde von der Mission Sicheres Zuhause entwickelt: Viele Menschen mit Behinderung leben mittlerweile mitten unter uns - und es werden immer mehr. Diese Menschen müssen wissen, wie sie sich retten können, wenn es brennt. Das neue Poster erklärt anschaulich, was zu tun ist wenn es a) in der Wohnung b) vor der Wohnung brennt. Die beiden möglichen Situationen sind sehr übersichtlich mit anschaulichen Bildern und einfachem Text im Querformat entsprechend der Hauptleserichtung von links nach rechts dargestellt. Die barrierefreie pdf-Datei dieses neuen Plakates im DIN A 3 Format finden Sie in unserem Shop.

Unsere Brandschutzordnung in Leichter Sprache hat sich mit mehr als 100.000 ausgedruckten Exemplaren in vielen Einrichtungen der Wohlfahrtspflege, für Kinder, Asylsuchende u.a. durchgesetzt. Doch nichts ist  so gut, dass es nicht noch besser gemacht werden kann. Unsere aktuelle Brandschutzordnung in Leichter Sprache, Fassung 2015, finden Sie ebenfalls in unserem Shop.

Unser Ziel ist, dass Menschen mit Hilfebedürftigkeit und deren Helfer sich anhand dieser Hilfestellungen frühzeitig gemeinsam mit Nachbarn, örtlicher Feuerwehr und anderen Beteiligten abstimmen und gemeinsam planen, vorbereiten und üben, was im Notfall zu tun ist. Wenn Nachbarn und die örtliche Feuerwehr eingebunden werden, kostet Brandschutz wenig Geld und hilft inklusiv zu leben. Diese Poster werden zukünftig in immer mehr Wohnungen und Einrichtungen hängen und helfen, Brandopfer zu vermeiden.

Gerne senden wir Ihnen die neuen Poster gegen Zahlung einer Versandkostenpauschale zu. Ebenso können die pdf-Dateien der Poster auf unseren Internetseiten heruntergeladen werden.

Hier finden Sie eine Presseinformation der Mission Sicheres Zuhause zu den neuen kostenlosen Hilfestellungen für die Brandschutzaufklärung.

Zurück