CD Forum Brandschutzerziehung 2013

MSZ-00007

Deckblatt des Forum - Flyers mit einem kleinen Jungen, der spielt, während es im Hintergrund brennt

Ein tolles Programm begeisterte die Teilnehmer: Brandschutzaufklärung und organisatorischer Brandschutz wie z.B. Feuer - Experimente mit Kindern, Heranführen von Kindern an das Element Feuer und viele andere interessante Beiträge.

 

Zu folgenden Vorträgen und Workshops sind Beiträge auf der Forums - CD wiedergegeben:

Impulsreferat 1: Risiko, Schutz und Sicherheit für Kinder – was bedeutet das?
Referentin: Frau Martina Abel, Bundesarbeitsgemeinschaft „Mehr Sicherheit für Kinder“

Impulsreferat 2: Brandschutz in Kitas und Schulen
Referent: Herr Peter Hilgers – Vorsitzender BFSB (Bundesvereinigung der Fachplaner und Sachverständigen im vorbeugenden Brandschutz)

Referat 3: Aktuelle Entwicklungen in der Brandschutzaufklärung
Referent: Herr Dr. Volker Meyer, Mission Sicheres Zuhause

Begegnungstag: Vorbereiten und Durchführen eines Begegnungstages für Menschen mit und ohne Behinderungen
Referent: Herr Frank Leukers, Feuerwehr Kevelaer

Brandschutzordnung: Erstellen einer Brandschutzordnung für Kinder-Tageseinrichtungen
Referent: Herr Frank Kadel, Brandschutzausbildung, Mannheim

Brandschutzunterweisung: Brandschutzunterweisung für ErzieherInnen
Referent: Herr Uwe Arnholt, Feuerwehr Heusweiler

Experimente Kita: Experimente und Versuche in der Brandschutzerziehung in Kinder-Tageseinrichtungen
Referentin: Frau Sabrina Gibhardt, Feuerwehr Lengfurt

Experimente Grundschule: PhänoLab - eine neue Möglichkeit, das Branddreieck zu unterrichten
Referent: Herr Dr. Manfred Schenzer, Universität Flensburg

"Feuerspiel und Feuerkompetenz - Feuerpädagogische Ansätze" - Erlebnis-Vortrag
Referent: Herr Michael Kreiker, Erster Vorsitzender des Feuerpädagogik e.V.

Floriansdorf: Brandschutzerziehung im Floriansdorf Aachen
Referent: Herr Günther Stadtmüller, Mission Sicheres Zuhause

Kindergeburtstag: Kindergeburtstag bei der Feuerwehr und Brandschutzerziehung
Referentin: Frau Meral Fischer, Feuerwehr Lüneburg

Konzept Kita: Vorstellung eines Konzeptes zur Brandschutzerziehung in Kinder-Tageseinrichtungen
Referent: Herr Ralf Schneider, Feuerwehr Heusweiler

Knaller: Knaller, Böller und Raketen: Das heiße Spiel mit dem Feuer
Referent: Herr Frank Dieter Stolt - Sachverständigenbüro für Brand- und Explosionsursachenermittlung, Mannheim

Leichte Sprache: Brandschutz in Leichter Sprache, Brandschutzordnung und aktuelle Entwicklungen
Referentin: Frau Maria Einberger, Büro für Leichte Sprache, Dominikus-Ringeisen-Werk, Ursberg

Material: Aktuelles Material und neue Strukturen für die Brandschutzaufklärung
Referentin: Frau Angela Meyer, Mission Sicheres Zuhause

Retten Theorie: Brandschutzaufklärung bei Menschen mit Behinderung und Rettungsmöglichkeiten (Theorie)
Referent: Herr Michael Klemmer, Feuerwehr Recklinghausen

Retten / Rollstuhl: Praktischer Einsatz von Rettungsgeräten und Hilfsmitteln zur Menschenrettung bei Personen mit körperlichen Einschränkungen / Kennenlernen von körperlichen Beeinträchtigungen mit Hilfe eines Rollstuhlparcours
Referenten: Herr Klaus Külpmann, Herr Mathias Becker, Mission Sicheres Zuhause

Senioren: Brandschutz von Senioren aus Sicht einer Einrichtungsleitung
Referentin: Frau Margarete Meusel, Mission Sicheres Zuhause/Senator Senioren-und Pflegeeinrichtungen GmbH, Coesfelder Berg

U3 Gruppen: Rettung von Kindern aus Kinderkrippen (U3) mit Leitfaden für Planung und Durchführung bei der Einrichtung
Referent: Herr Manfred Fennen, stv. Vorsitzender BFSB (Bundesvereinigung Bundesvereinigung Fachplaner und Sachverständige für den vorbeugenden Brandschutz e.V.), Saterland

 

Alle Daten als pdf - Dateien

 

Erscheinungsjahr 2013

EUR 12.80

Zurück